20. Sep, 2015

Schluchtensteig Etappe 1: Stühlingen – Blumberg

Im Südschwarzwald, unweit der Schweizer Grenze, starteten wir unsere 6-tägige Wandertour durch den Schluchtensteig, welcher sich mit rund 120 Kilometern Länge misst. Startpunkt des Fernwanderweges war die Katholische Kirche in der Unterstadt von StühlingenDer Wutach entlang ging es talaufwärts bis nach Weizen, wo sich der Bahnhof der berühmten „Sauschwänzlebahn befindet. Ein Stück des Weges wanderten wir nun an der Bahnlinie entlang nach Grimmelshofen, wo es dann in die Wutachschlucht, einem abenteuerlichen Wildflusstal, ging. Ein schmaler, stellenweise etwas ausgesetzter Pfad sechlängelte sich nun der Weiterweg durch fast senkrechte Felsflanken der Wutachflühen langsam bergauf. Über Wiesen und Felder, bergauf und bergab führte uns der Weg an den Schlussanstieg der Tages-Etappe heran. Etwas steil wanderten wir nun hinauf zur Buchberghütte auf 876 m und wurden dafür aber mit einem herrlichen Panorama in die Tiefen der Wutachschlucht belohnt. Von der Hütte führte nun der Pfad hinab ins Tal und brachte uns zum Etappenziel nach Blumberg. Wunderschöne Wandertour mit rund 19 Kilometern in 5 Stunden und 45 Minuten reiner Wanderzeit. Insgesamt 950 Höhenmeter aufwärts.

Bildergalerie