9. Nov, 2014

Stein - Teufen - Speicher - Trogen (Kulturspur Nr. 22 - Etappe 2)

Heute stand die Fortsetzung der Kulturspur Appenzellerland mit der 2. Etappe auf unserem Programm. Gestartet sind wir hierzu bei der Post in Stein AR. Dort folgten wir dem Wanderweg an der Kirche vorbei hinunter ins enge und wilde Sittertobel. Erst führte uns der Weg der Sitter entlang und dann hoch über Wiesen zum Kloster Wonnenstein. Von dort gelangten wir durchs Dorf Teufen am Bad Sonder vorbei und schließlich auf dem Kräuterweg nach Waldegg. Über erst steilen, dann meist ebenen Waldweg gelangten wir auf eine Anhöhe mit schönen Ausblick auf die Gemeinde Speicher und die prächtige Appenzeller Hügellandschaft. An den Fabrikantenhäusern und Stickfabrik vorbei erreichten wir das Dorfzentrum Speicher. Der Weg führte uns dann an Weber- und Kleinbauernhäuser vorbei, bevor ein letzter Anstieg durch den Wald uns ans Tagesziel nach Trogen brachte. Schöne Tour durchs Appenzellerland mit 18 Kilometer in gut 5 Stunden reiner Wanderzeit. Insgesamt 700 Höhenmeter aufwärts.

Bildergalerie