16. Feb, 2014

St. Antönien - Capöllerbuel - Bova - Pany*

Heute gingen wir mal ins nahe Prättigau auf eine Schneetour. Gestartet sind wir hierzu in St. Antönien Platz. Auf der Fahrstrasse gelangten wir gemächlich zum Weiler "Sagen" hoch, wo der pink ausgeschilderte Winterwanderweg begann. Dieser führte uns durch eine wunderbar verschneite Winterlandschaft und Wälder hindurch. Beim "Capöllerbüel" war dann der Anstieg geschafft und es ging von nun an nur noch bergab. Bei der Bodähütte folgten wir dann dem Weg in Richtung Skilift Pany. Von dort ging es über die Fahrstrasse ins Dorf Pany, wo wir unser Auto parkiert hatten. Schöne Schneetour mit 11 Kilometern länge in rund 3 Stunden.

Bildergalerie