4. Feb, 2017

Mondscheintour St. Antönien*

Für unser Schneeschuhwochenende begaben wir uns in die Schneeschuh-Arena Pany/ St.Antönien im Prättigau. Unsere erste Wanderung wurde von unserer Unterkunft Michelshof als Mondscheintour organisiert und machten uns nach dem feinen Fondue auf. Unsere sechsköpfige Gruppe unter der Führung von Tourenchef Dominik Karrer zog nun los und wir stapften erst etwas steiler aufwärts zum Waldrand. Der Mond spendete uns dabei immer schön das Licht, sodass wir völlig ganz auf die Stirnlampen verzichten konnten. In westlicher Richtung zogen wir unsere Spuren durch den eisigen Schnee und gelangten über Soppen und Spitzi in den märchenhaften Teifwald. Bei mystischen Mondschein und viel Wissenswerten von unserem Tourenführer konnten wir uns mit einem feinen heissen Schluck etwas aufwärmen und ausruhen. Nach der wohlverdienten Pause zogen wir dann wieder los und gelangten ostwärts über Aschüel und Bord wieder zurück zum Berggasthaus Michelshof. Tolle, mal etwas andere Schneeschuhtour mit 4.5 Kilometern in rund 2 Stunden reiner Wanderzeit. Insgesamt 175 Höhenmeter aufwärts.