3. Okt, 2014

Oetz - Sautens - Piburg - Oetz

Unsere heutige Genuss-Wanderung startete heute vom Posthotel Kassl aus. Wir liefen immer schön am Ufer der Ötztaler Ache auf einem schönen Natursträsschen. Kurz vor Sautens wechselten wir die Uferseite des Flusses über eine alte überdachte Holzbrücke. Auf der Strasse liefen wir an der Kirche vorbei und dann hinauf zum Weiler Haderlehn. Kurz danach folgten wir einer Forststrasse wieder hinab nach Piburg. Dort wurden wir bei der Mühle zu einem kleinen Rundgang und zum Brotbacken erwartet. Danach folgten wir dem Ufer des Piburgersees zum Seehäusl, wo wir vom Posthotel Kasel zu einer feinen Speckjause eingeladen wurden. Nach dieser Stärkung ging es erst über der den Forstweg, dann über den schönen Waldweg zur Wellerbrücke, welche uns über die Acherstürze führte. Dem Ufer entlang wanderten wir dann wieder zurück zu unserem Hotel. Wunderschöne, einfache Wanderung mit 11,2 Kilometer in rund 4 Stunden Wanderzeit. Insgesamt 375 Höhenmeter aufwärts.

Bildergalerie