24. Aug, 2014

Voralp - Sattel - Gamsalp - Galfer - Germil - Voralp

Bei nicht gerade freundlichstem Wetter sind wir heute bei der Voralp für unserige Wanderung gestartet. Über eine Naturstrasse liefen wir taleinwärts über Vorderstöcken bis hin nach Alt Hütte. Dort begann der sehr matschige Bergpfad hinauf zum Obersäss, wo wir an einem grossen beeindruckenden Steinmeer entlang wanderten. In kurzen steinigen Kehren erreichten wir dann den höchsten Punkt unserer Wanderung. Auf dem Sattel, hatte man einen wunderschönen Talblick ins Toggenburg und die umliegenden Berge. Der Pfad, welcher uns ab jetzt über den "Geologischen Rundweg" führte, ging nun leicht abwärts zur Gamsalp und von dort wieder etwas steiler hoch bis zum Grabserloch. Dort führte uns ein steiniger und zum Teil steiler Weg hinunter zum Abzweiger Gafler. Weiter ging es über nicht gut abgetretene Trampelpfade und mussten daher gut auf die markierten Stellen achten um auf dem Weg zu bleiben. Dieser Weg blieb, wie fast bei der gesamten Wanderung, sehr schlammig und rutschig. Ab Germil ging es dann über eine schmale Alpstrasse gemächlich runter in Richtung Voralp. Schöne Wanderung mit 13.5 Kilometern und insgesamt 860 Höhenmetern aufwärts in gut 5 Stunden reiner Wanderzeit!

Bildergalerie