6. Mrz, 2016

Wildhaus Oberdorf - Ölberg - Gamperfin - Wildhaus Oberdorf*

Für unsere heutige Schneeschuhtour begaben wieder uns wieder mal ins nahe Wildhaus im schön verschneiten Toggenburg. Mit dem Sessellift fuhren wir hoch nach Oberdorf, wo wir unsere grosse Runde starteten. Unsere Schneeschuhe waren einmal wieder schnell montiert und wir folgten den lila Stangen neben der Skipiste hoch. Etwas oberhalb kreuzten wir die Piste nach links und zweigten in den schräg aufwärts führenden Winterwanderweg durch einen lichten Wald ein. Am Gatter und Schöntobel vorbei führte uns der Weg durch die winterliche Landschaft zum Ölberg hoch. Über eine Wegschlaufe führte uns die Markierung zum Lochgatter, wo es dann etwas steiler hinunter zum Skihaus Gamperfin ging. Dort machten wir unsere verdiente Mittagsrast und stärkten uns für den Rückweg, welcher uns über die Hinter Witi wieder hoch zum Ölberg brachte. Beim Älpli nahmen wir dann die obere Wegschlaufe zurück in die Skilandschaft, wo wir dann an der Piste zurück zum Ausgangspunkt wandern konnten. Wunderschöne Schneeschuhtour in einer stillen verschneiten Winterlandschaft mit 10 Kilometer und 350 Höhenmeter in 3 Stunden und 15 Minuten reiner Gehzeit.

Bildergalerie