25. Sep, 2014

Lechweg Etappe 5: Stanzach - Wängle

Die 5. Lechweg-Etappe startete im Ortszentrum von Stanzach und führte uns erst entlang der Schotterbänke durch die einzigartige Wildflusslandschaft. An der 75 Meter langen Forschacher Hängebrücke aus dem Jahre 1906 und einem Baggersee vorbei, kamen wir auf Feldwegen nach Weissenbach. Vom Ortszentrum aus führte der Lechweg zurück an den Fluss und zum Ausgang der Rotlechschlucht. Über Rieden und Ehenbichl erreichten wir schliesslich Höfen, wo wir auf einen kleinen Weldweg am Bach entlang unser Tagesziel in Wängle erreichten. Unspektakuläre und leichte Talwanderung mit 22 Kilometer Länge in 5 Stunden und 15 Minuten reiner Wanderzeit. Insgesamt 150 Höhenmeter aufwärts.

Bildergalerie