3. Jun, 2015

Arthur's Seat

Unsere heutige Kurzwanderung führte uns auf den Arthur's Seat, dem Hausberg von Edinburgh. Gestartet sind wir direkt vom Hotel aus und folgten der Royal Mile zum Holyrood Palace, einer der vielen Residenzen der Queen. Dort zweigten wir dann in einen breiten Wanderweg ein, welcher uns etwas steil in die Höhe brachte. Unter den senkrecht aufragenden Felsklippen gelangten wir zu einem schmaleren Bergweg. Dieser treppendurchsetzte Weg schlängelte sich dann kehrenreich am Hang entlang zum 251 Meter hohen Gipfel. Auf dem sehr windigen Aussichtsberg Arthur's Seat erwartete uns eine wunderbare Rundsicht über Edinburgh und die Umgebung. Der Abstieg erfolgte über den Wiesenpfad des Bergrücken in ein kleines Tal, welches von den schön gelb blühenden Ginstersträuchern gesäumt waren. An den Ruinen der St. Anthonys Chapel erreichten wir wieder den Talboden und folgten dem Ufer des Loch Margrethe bis hin zum Scottish Parlament. Über die Royal Mile gelangten wir dann wieder zurück zum Hotel. Kurze, aber aussichtsreiche Wanderung mit knapp 7 Kilometern in 2 Stunden reiner Wanderzeit. Insgesamt 373 Höhenmeter aufwärts.

Bildergalerie